Rechtsanwalt (m/w/d)


Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG, Soltau, ist mit einem Gruppenumsatz von 6,26 Mrd. Euro und über 1.700 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Spanien und den Niederlanden eine der marktführenden Kooperationen im Baustoff-, Holz- und Fliesenhandel. Auch in der Do-it-yourself-Branche nimmt das Unternehmen mit den hagebaumärkten eine Spitzenposition ein. Die Zentrale unterstützt die hagebau Gesellschafter flächendeckend in sämtlichen Bereichen ihres unternehmerischen Handelns.

 

Ihre Aufgaben
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von internen Rechtsfragen zu vielfältigen Rechtsthemen mit Schwerpunkt im Vertragsrecht
  • Rechtliche Beratung der Fachbereiche
  • Eigentverantwortliche rechtliche Begleitung und Steuerung von Projekten in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Unternehmensbereichen
  • Erster Ansprechpartner zu jeglichen Rechtsthemen
  • Begleitung rechtshängiger Verfahren in Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten

Unser Angebot wird zusätzlich erweitert durch:

  • Mitarbeit und Gestaltungsmöglichkeit in einem sympathischen Team von Spezialisten
  • Die Möglichkeit als Syndikusanwalt angestellt zu werden
  • Vielfältige Benefits, wie bspw. die Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge, eine Gleitzeitregelung, die Übernahme von Umzugskosten, die Möglichkeit zu gelegentlichem Homeoffice und dazu die Tätigkeit auch tageweise von unserem Hamburger Standort auszuüben
Was bringen Sie mit?

  • Studium der Rechtswissenschaften mit zwei Staatsexamina
  • Erste Erfahrung als Jurist
  • Kenntnisse im Vertragsrecht
  • Kenntnisse im IT-Recht wünschenswert
  • Fähigkeit, zu komplexen Sachverhalten geeignete und kaufmännisch vertretbare Problemlösungen selbstständig zu erarbeiten und diese in adäquater Weise für die kaufmännische Leitung aufzubereiten
  • Gewissenhaftes, eigenverantwortliches Handeln und hohe Serviceorientierung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Frühester Eintrittstermin: ab sofort

Kontakt: Mona Johanna Otto